News

Zurück zur Übersicht

25.03.2013
IMEX®-Messestand auf der IDS 2013 - ein Publikumsmagnet

„Karibische Cocktailbar“ und die iKrone® 
waren zwei von vielen Highlights am IMEX
®-Stand  

Bereits zum sechsten Mal präsentierte sich IMEX® mit einem eigenen Messestand auf der IDS. Und auch dieses Jahr war die Besucherzahl enorm, so IMEX®-Geschäftsführer Jan-Dirk Oberbeckmann.

Unter dem Motto „Innovationen, Impulse, Informationen“ präsentierte IMEX DENTAL® auf der Internationalen Dental Schau in Köln verschiedene Neuheiten, Weiterentwicklungen und Besonderheiten ihres umfassenden Leistungsspektrums. So zum Beispiel ihre vielseitigen  Fräsdienstleistungen „made in Essen“ oder den neuesten 3shape-Trios-Intraoralscanner, der bei IMEX® im hauseigenen Fräszentrum bereits voll implementiert ist und am Messestand von IMEX®-Zahntechnikermeistern vielen interessierten Zahnärzten anschaulich demonstriert wurde.

Nicht zu vergessen natürlich die erfolgreiche iKrone® und die iBrücke®, die sich in Fachkreisen inzwischen zu angesehenen Marken etabliert haben und mittlerweile auch als ästhetische Frontzahnlösungen Zahnärzte und Patienten gleichermaßen begeistern.

„Gerade die iKrone® für Frontzahnversorgungen hat viele Besucher besonders interessiert. Offensichtlich ist IMEX® der einzige Anbieter, der eine vollanatomische Krone in dieser Qualität und zu diesem Preis auch für den Frontzahnbereich anbieten kann - so zumindest die Aussage vieler Messebesucher, mit denen wir uns unterhalten haben“, betont Oliver Reese, Technischer Direktor bei IMEX DENTAL®.

Großen Zuspruch fand die einladende Cocktailbar, die am IMEX®-Stand ein wenig „Karibik-Feeling“ aufkommen ließ und von vielen Besuchern genutzt wurde, um sich vom Messetrubel zu erholen und in entspanntem Ambiente das eine oder andere nette Gespräch zu führen. Zum Beispiel mit einem der IMEX®-Kundenbetreuer, die gemeinsam mit IMEX®-Partnerlaboren für den persönlichen Vor-Ort-Service zuständig sind.

Fast alle Besucher beteiligten sich am Gewinnspiel, bei dem es als Hauptpreis eine 7-tägige Luxusreise für zwei Personen nach China zu gewinnen gab. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird nach der Auslosung persönlich benachrichtigt.

Im Übrigen gab es am IMEX®-Messestand selbstverständlich auch Informationen rund ums Thema DENT-NET®. Mehr als 30 Krankenkassen und private Krankenversicherungen sowie über 700 Zahnärzte arbeiten mittlerweile im Rahmen des DENT-NET®-Netzwerks mit IMEX DENTAL® zusammen.

Viele Zahnärzte informierten sich über die umfassenden DENT-NET®-Leistungen, angefangen bei dem enormen Einsparpotential in puncto Zahnersatzkosten, der zuzahlungsfreien Prophylaxe für Patienten, bis hin zu den deutlich kostenreduzierten implantologischen Versorgungen - aber auch über Service- und Dienstleistungen, wie das Factoring und die verlängerte 5-Jahres-Garantie. Sehr interessiert zeigten sich viele auch in Hinblick auf die Möglichkeiten der Patientensicherung und Neupatientengenerierung über den DENT-NET®-Verbund. Insbesondere die Öffentlichkeitsarbeit des Netzwerks und der vielen teilnehmenden Krankenkassen überzeugte viele Gesprächspartner.

Last but not least standen angesichts der günstigen Zahnersatz-Preise auch immer wieder Details der Material- und Verarbeitungsqualität im Mittelpunkt. „Hier zeigte sich in vielen Gesprächen immer wieder die Bedeutung unserer Eigenfertigung, durch die sich IMEX DENTAL® auszeichnet und von anderen, reinen Vertriebs- und Handelsunternehmen abhebt. Seit fast 20 Jahren sind wir im deutschen Dentalmarkt tätig und fertigen TÜV-zertifiziert mit mehreren hundert Mitarbeitern an unseren Produktionsstätten in Essen und Shenzhen hochwertigen Zahnersatz in allen Ausführungen – angefangen bei der so erfolgreichen iKrone® ´made in Germany´ bis hin zu komplexen Teleskop- und Implantatarbeiten“, so Jan-Dirk Oberbeckmann. Und er fügt als Resümee hinzu: „Alles in allem war dies für uns wieder ein äußerst erfolgreicher Messeauftritt mit vielen interessanten Gesprächen, die sicher zahlreiche konstruktive Kontakte nach sich ziehen werden. Wir freuen uns darauf!“

IMEX®-Messestand auf der IDS 2013 - ein Publikumsmagnet


Zurück zur Übersicht