News

Zurück zur Übersicht

06.03.2015
DENT-NET® wird durch fusionsbedingten Rückgang der gesetzlichen Krankenkassen in 2014 weiter gestärkt

DENT-NET® wird durch fusionsbedingten Rückgang der gesetzlichen Krankenkassen in 2014 weiter gestärkt - mehr als 800 Zahnärzte, mehr als 30 gesetzliche Krankenkassen, mehr als 140 Implantologen bilden ein überzeugendes Netzwerk - Bahn BKK mit fast 700 Tsd. Versicherten zum 1.1.2015 ebenfalls beigetreten

Das dentale Netzwerk DENT-NET®, das in enger Zusammenarbeit mit zahlreichen Zahnärzten und Krankenkassen vor ca. 7 Jahren entstanden ist, wächst auch in 2014 weiter stark an. Unter der Zielsetzung, eine hervorragende Zahnersatzversorgung für Jedermann in Deutschland zu ermöglichen, haben sich inzwischen mehr als 30 gesetzliche Krankenkassen, mehr als 800 Zahnärzte und mehr als 140 Implantologen vereint. Der letzte prominente Beitritt einer gesetzlichen Krankenkasse konnte noch zum 1.1.2015 verkündet werden. Die Bahn BKK mit Ihren fast 700 Tsd. Versicherten ist dem Netzwerk beigetreten und bietet ihren Versicherten nun auch die Möglichkeit, Regelversorgungen bei Zahnersatz sogar ohne eigene Zuzahlung bei einem der 800 Zahnärzte des DENT-NET® in Deutschland zu erhalten. Zahlreiche Fusionen von gesetzlichen Krankenkassen in den vergangenen Jahren haben das Netzwerk ebenfalls gestärkt, da sich zwar die Anzahl der am DENT-NET® teilnehmenden Kassen reduzierte, so aber auch die Anzahl der Ansprechpartner bei den Kassen, die gemeinsam am Erfolg des DENT-NET® arbeiten. Sicher ist es kein Zufall, dass gerade Krankenkassen innerhalb des DENT-NET® den Zusammenschluss wagen, eint diese Krankenkassen doch neben der hohen Innovationskraft auch die gemeinsame Basis im DENT-NET®. Für 2015 haben bereits eine Vielzahl weiterer Kassen Gespräche mit DENT-NET® angekündigt, um die Möglichkeit eines Beitritts zu prüfen.

Über DENT-NET®:

DENT-NET® ist eines der größten dentalen Netzwerke in Deutschland. Über 30 Krankenkassen und bereits fast 800 Zahnarztpraxen nehmen daran teil. Viele kooperierende Kassen übernehmen ein oder zweimal im Jahr für ihre Versicherten die Kosten der PZR in DENT-NET® Praxen. Im Gegenzug erhalten Versicherte teilnehmender Kassen in DENT-NET® Praxen die Regelversorgung mit IMEX® Zahnersatz ohne Zuzahlung angeboten (bei 30% Bonus). Auch viele höherwertige Versorgungen mit IMEX® Zahnersatz sind für Versicherte teilnehmender Kassen deutlich günstiger als in der BEL vorgesehen - bei 5 Jahren Garantie. So kostet z.B. ein Einzelimplantat bei einem DENT-NET® Implantologen nur 1.250 EUR (Komplettpreis). Mehr Informationen zu DENT-NET® kostenfrei unter 0800-463 933 60 oder unter www.dent-net.de. Weitere Informationen zum im DENT-NET® verwendeten Zahnersatz unter www.imex-zahnersatz.de


Zurück zur Übersicht