News

Zurück zur Übersicht

21.12.2015
Qualität hat einen Namen – Marken-Zahnersatz von IMEX®

Fertigungstechnologien hat in den vergangenen Jahren dazu geführt, dass auch High-End-Zahnersatz sehr wirtschaftlich hergestellt werden kann. Durch die Verbindung fortschrittlicher, computergestützter CAD/CAM-Technik mit hochwertigen Materialien und einer besonderen Systematik der manuellen Vor- und Nachbearbeitung hat IMEX® die metallfreie iKrone® entwickelt – wenig später folgte die iBrücke®.

Entstanden ist der erfolgreiche Marken-Zahnersatz im eigenen Fräszentrum. Durch die enge Zusammenarbeit mit renommierten Technologieführern unter den Herstellern von Fräsanlagen konnte der Fertigungsprozess kontinuierlich optimiert werden. Heute kommen bei IMEX® modernste Scannertechnologien und innovative 7-achsige Fräs-Systeme sowie spezielle Sinteröfen zum Einsatz.

iKrone® und iBrücke® werden aus einem Stück gefräst und anschließend individuell durch unsere erfahrenen CAD/CAM-Techniker veredelt.
Die natürliche Farbgebung unserer iKrone® und iBrücke® basiert auf voreingefärbten, transluzenten Rohlingen, welche speziell für höchste ästhetische Ansprüche entwickelt wurden. Das abschließende handgearbeitete Finish mit individueller Charakterisierung der Arbeit bringt schließlich den entscheidenden Vorteil zur sonst üblichen Politur.

Die iKronen® und iBrücken® überzeugen dadurch nicht nur in puncto Stabilität und Passgenauigkeit, sondern auch durch ihre zahnfarbene Ästhetik.
So gibt es die metallfreie iKrone® auch für den Frontzahnbereich. Und das alles zu einem sensationellen Preis-Leistungs-Verhältnis. Dank der besonderen Effizienz und der hohen Stückzahlen, die IMEX® tagtäglich herstellt, erhält der Patient hochwertigen Marken-Zahnersatz zum kleinen Preis. Und das mit einer verlängerte Garantie von 5 Jahren, statt der gesetzlich vorgeschriebenen 2 Jahre… typisch IMEX®! Marken-Zahnersatz „made in Germany“.

Qualität hat einen Namen – Marken-Zahnersatz von IMEX®


Zurück zur Übersicht