News

18.06.2014 IMEX DENTAL® setzt weiter auf technische Kompetenz und Service – Hervorragendes Ergebnis bei IMEX® Qualitätsbefragung 1.2014

Zweimal jährlich führt die IMEX DENTAL®, Essen, eines der größten deutschen Unternehmen für in- und ausländischen Zahnersatz sowie zahnärztliche Netzwerke, eine umfassende Qualitätsbefragung durch. Als nahezu letztes größeres, inhabergeführtes Labor in Deutschland dient die Befragung zur weiteren Verbesserung als Partner der Zahnärzteschaft in Deutschland.

Artikel komplett lesen

26.11.2013 IMEX DENTAL® steigert Qualität des Zahnersatzes in 2013 - Über 1.000 befragte Kunden geben Bestnoten bei Kombis, Brücken und Kronen

Auch die im zweiten Halbjahr 2013 durchgeführte Kundenbefragung belegt, dass steigende Qualität von IMEX® Zahnersatz durch Kunden honoriert wird. Über alle Produktgruppen wird dem Zahnersatz von IMEX® gute bis sehr gute Qualität bescheinigt.

Artikel komplett lesen

27.09.2013 IMEX DENTAL® startet mit drei sympathischen TV-Spots erfolgreich im Fernsehen - 30% garantierte Einsparung bei zahntechnischen Leistungen der breiten Öffentlichkeit präsentiert

Über 10 Mio. zahnärztliche Heil- und Kostenpläne bzw. Kostenvoranschläge werden in Deutschland jährlich bei gesetzlichen Krankenkassen und privaten Krankenversicherungen eingereicht. Die große Mehrheit der Behandlungen ist nur durch die private Zuzahlung eines Eigenanteils der Versicherten umzusetzen. So entstehen bei Zahnersatz und zahntechnischen Leistungen hohe Zuzahlungen, die häufig dazu führen, dass Patienten die Behandlung gar nicht erst starten.

Artikel komplett lesen

27.08.2013 Gesetzliche Krankenkassen investieren weitere 800 T€ pro Jahr in Zahnärztenetzwerk DENT-NET®

Dass Patienten durch Krankenkassen und Krankenversicherungen auf günstige zahnärztliche Versorgungen hingewiesen werden, ist längst Standard im deutschen Gesundheitswesen. Gleich ob die Ergo mit Ihrer landesweit bekannten Fernsehkampagne zu diesem Thema oder bspw. die über 30 Krankenkassen und privaten Krankenversicherungen im dentalen Netzwerk DENT-NET® - Patienten nehmen diese Hinweise gern auf. Für viele Zahnärzte liegen hier große Chancen. Mit 700 teilnehmenden Zahnärzten und über 40 Krankenkassen ist das DENT-NET® eines der führenden, vielleicht sogar das führende dentale Netzwerk in Deutschland. Mehr als 80.000 Patientenbewegungen konnten in 2012 von DENT-NET® in teilnehmende Partnerpraxen vermittelt werden. Das macht im Schnitt fast 120 initiierte Patientenbesuche durch DENT-NET® pro Praxis pro Jahr. Tendenz stark steigend.

Artikel komplett lesen

23.07.2013 Neue Ansätze privater Krankenversicherungen und gesetzlichen Krankenkassen zur Reduktion von Eigenanteilen Ihrer Versicherten

Dass Patienten und Versicherte durch Ihre Krankenkassen und Krankenversicherungen auf Chancen zur günstigen zahnärztlichen Versorgung hingewiesen werden, ist längst Standard im deutschen Gesundheitswesen. Gleich ob es die Ergo mit Ihrer landesweit bekannten Fernsehkampagne zu diesem Thema ist, oder die über 30 Krankenkassen und privaten Krankenversicherungen, die sich im dentalen Netzwerk DENT-NET® organisiert haben. Im Interesse der Versicherten werden Wege aufgezeigt, um bei mindestens gleicher Qualität der Versorgung Einsparungen der Gesundheitskosten zu erreichen. Ist das alles „Teufelswerk“, oder können Zahnärzte von dieser Entwicklung gar profitieren?

Artikel komplett lesen

09.06.2013 IMEX DENTAL®: Service ganz neu definiert

„Mitte 2012 gab es diesen einen Moment, in dem alles plötzlich ganz klar war.“, so Jan-Dirk Oberbeckmann, geschäftsführender Gesellschafter der IMEX DENTAL® Group gegenüber der DZW. Im wöchentlichen Qualitätszirkel, in dem alle Zahntechnikermeister von IMEX® regelmäßig zusammenfinden, und der dank modernster Videoübertragungstechnik alle leitenden Techniker in den eigenen Produktionsstätten national wie international einbindet, wurden die entscheidenden Sätze gesagt: „Jede einzelne Arbeit muss bei IMEX® auch in Zukunft die individuelle Aufmerksamkeit erhalten, die sie verdient. Ganz gleich ob in der Auftragsannahme, in der Fertigung oder in der Endkontrolle. Und dafür benötigen wir einfache Strukturen und kurze Kommunikationswege. [...]"

Artikel komplett lesen

25.03.2013 IMEX®-Messestand auf der IDS 2013 - ein Publikumsmagnet

Bereits zum sechsten Mal präsentierte sich IMEX® mit einem eigenen Messestand auf der IDS. Und auch dieses Jahr war die Besucherzahl enorm, so IMEX®-Geschäftsführer Jan-Dirk Oberbeckmann. Unter dem Motto „Innovationen, Impulse, Informationen“ präsentierte IMEX DENTAL® auf der Internationalen Dental Schau in Köln verschiedene Neuheiten, Weiterentwicklungen und Besonderheiten ihres umfassenden Leistungsspektrums. So zum Beispiel ihre vielseitigen Fräsdienstleistungen „made in Essen“ oder den neuesten 3shape-Trios-Intraoralscanner, der bei IMEX® im hauseigenen Fräszentrum bereits voll implementiert ist und am Messestand [...]

Artikel komplett lesen

12.02.2013 iKrone® jetzt auch für den Frontzahnbereich – nur 99,00 Euro

Nachdem die iKrone® und iBrücke® sich als hochwertige, ästhetische Seitenzahn-Lösungen zum günstigen Preis deutschlandweit etablieren konnten und in Fachkreisen inzwischen nahezu „Promi-Status“ erlangt haben, eröffnet die IMEX® Dental und Technik GmbH mit der iKrone®Frontzahn nun eine neue Dimension in der Vollzirkon-Versorgung.

„Der große Erfolg der iKrone® und iBrücke® liegt zweifelsfrei in den hervorragenden Materialeigenschaften, der präzisen Hightech-Fertigung „made in Germany“ und unserem besonders günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis begründet“, so Oliver Reese, Zahntechnikermeister und Betriebsleiter der Imex Dental und Technik GmbH, „und diesen Erfolgsweg gehen wir mit der iKrone®Frontzahn konsequent weiter.“ [...]

Artikel komplett lesen