Zurück zur Produktübersicht

IMEX® Innovationsprodukte

iTeleskop®

Ca. 100,- € günstiger je Teleskop gegenüber vergleichbarer Galvanotechnik

iTeleskop® von IMEX® steht für eine neuartige, innovative und spannungsfreie Teleskopkon- struktion auf Teflonbasis, auch als bessere und günstigere Alternative zu Galvano-Arbeiten.

Anwendungsgebiet
Doppelkronenverankerung bei der Kombinationstechnik, auch als Alternative zur Galvanotechnik, die bei Teleskopen eingesetzt wird. 

 

Vorteile

  • Spannungsfrei und uneingeschränkt einsetzbar. Reproduzierbar und langlebig
  • Sehr fester Sitz und deutlich günstiger als Galvano
  • Komfortabel beim Ein- und Ausgliedern
  • Optionales Verkleben der Sekundärkappe „chairside“ möglich

Preis und Lieferzeiten

  • Ca. 100,- € günstiger je Teleskop gegenüber vergleichbarer Galvanotechnik
  • Gleiche Lieferzeiten wie jede Kombiarbeit

Besondere Hintergrundinformationen

  • Datensicherung der Friktionselemente sichert Reproduzierbarkeit
  • Superdünne Friktionskappen stellen uneingeschränkte Anatomie sicher Teflonmaterial der Friktionselemente ist sehr unempfindlich beim Alltagsgebrauch
  • Geringste Reibungswiderstände der Teflonkappen ermöglichen problemloses Ein- und Ausgliedern
  • Als Gleichartige Versorgung abzurechnen

Teleskop-Prothese

Die Teleskop-Prothese ist die meist verwendete und beliebteste Prothesenart in Deutschland. Kein anderes Land lässt so viele, qualitativ hochwertige Prothesen in Dentallaboren produzieren. Teleskop-Prothesen laufen unter der Kategorie „herausnehmbarer Zahnersatz“. Dieser Umstand kann sich auf die Lebensdauer der Prothese auswirken. Je nach Pflege und den äußeren Einflüssen hat eine Teleskop-Prothese eine Lebenserwartung von 5-20 Jahren.
Die Prothese muss regelmäßig kontrolliert werden und bei Veränderungen des Zahnfleisches im zahnlosen Bereich angepasst werden. Diesen Vorgang nennt man Unterfütterung. Dabei wird die Prothese an der Unterseite mit Kunststoff ausgeglichen, damit sie wieder auf dem Zahnfleisch aufsitzt. Die Unterfütterung trägt zur Langlebigkeit der Prothese bei. Der große Vorteil der Teleskop-Prothese liegt in der Erweiterbarkeit. Beim Verlust von Pfeilerzähnen kann die Teleskop-Prothese schnell und kostengünstig erweitert werden. In diesem Punkt ist die Teleskop-Prothese in der einfachen Handhabung unschlagbar und deswegen bei Zahnärzten, Patienten und Dentallaboren so beliebt.

Ihnen liegt bereits ein Heil- und Kostenplan vor?
Wir sind mind. 30% günstiger.1 Garantiert!

Gegenangebot anfordern & sparen

Sie haben weitere Fragen?

Rufen Sie unseren kostenlosen Patientenservice 
unter 0800 90 80 80 80 an.

Wir helfen Ihnen gern weiter!